Fabrizieren · Querbeet

Mach- und Sachgeschichten

(KW 26) 28. Juni bis 04. Juli 2021

Diese Woche drehte sich alles um die Renovierung der Küche.

Schränke ausräumen und abbauen, Holzverkleidung, Fliesen und Tapeten von den Wänden entfernen und Schlitze in die Wände stemmen für die Stromversorgung. Das Ganze dann auch immer wieder sauber machen, damit wir uns nicht den Staub und Schmutz im ganzen Haus verteilen. Denn die Küche ist ein Durchgangszimmer. Möchte man von den restlichen Wohnräumen ins Bad, den Wirtschafts-, den Vorratsraum oder den Garten, dann muss man durch die Küche. Im Wirtschaftsraum richteten wir uns eine „Behelfsküche“ ein. Dort steht nun einer der Küchenschränke mit allem was wir täglich an Geschirr etc. benötigen.
Alles ist momentan sehr beengt und auch recht abenteuerlich.

Für die „neue“ Küche kauften wir auch eine neue Einbauspüle aus Keramik, einen Wasserhahn und einen Heizkörper.
Der Heizkörper muss an anderer Stelle installiert werden. Dafür hat der alte aber nicht die passenden Maße. Wir entschieden uns, dass der neue Heizkörper dann aber auch ein dekoratives Element sein soll – wenn schon, denn schon.
Spüle und Wasserhahn waren von je her neu eingeplant. Ich besaß schon mal eine und bin sehr begeistert von Keramikspülen. Nicht nur dass sie optisch etwas hermachen, sondern auch was Pflege und Qualität angeht. Andere Materialien haben auch ihre Vorteile, überzeugen mich aber – aus eigener Erfahrung – nicht.

Dann habe ich auch noch „Murks“ gemacht: Aus mir völlig unerfindlichen Gründen hatte ich die Küche falsch ausgemessen!
Vermutlich war der Zollstock kaputt! ;o)
Jedenfalls ergab meine Messung, dass die Küche ca. 1,5 Quadratmeter kleiner ist. Demnach kauften wir auch weniger Fliesen und Deckenpaneelen. Zwar berechneten wir etwas Verschnitt ein und kauften vorher schon mehr, aber das nutzt uns nichts. Wir bestellten jetzt jeweils ein Paket von beidem nach. Leider beträgt die Lieferzeit für die Deckenpaneele mehrere Wochen. Tragisch ist das nicht, weil wir die Decke trotzdem schon soweit einbauen können, wie uns das Material reicht und den Rest später ergänzen. Vermutlich werden es zwei Reihen sein, die fehlen werden. Sieht ein bisschen blöd aus, kann ich aber gut mit leben. Mit der Decke zu warten, bis das eine Paket ankommt, ist keine Option. Denn ich gehe davon aus, dass die Küche bis dahin schon wieder eingerichtet ist. Und dann ist es – meiner Meinung – viel aufwändiger eine komplette Zimmerdecke zu renovieren, als in einem leeren Raum.
Glücklicherweise ist die Lieferzeit für die Fliesen mit wenigen Tagen angegeben. Das wäre richtig blöd geworden, denn auf die Fliesen hätten wir warten müssen. Da kann man nicht mal eben nachträglich etwas ergänzen.

Auch wenn das keine dramatisch Folgen hat, ärgere ich mich fürchterlich über mich selbst. Wie mir so ein blöder Fehler passieren kann. Und das mir das nicht sofort aufgefallen ist.

Unsere Schwalbenkinder sind flügge – und weg.
Die ganze Woche warteten wir auf die ersten Flugversuche und dann: Ist eines morgens das Nest leer und alle unterwegs!
Eine Frechheit. Da hat die Bande heimlich geübt und uns nicht zusehen lassen. Na, ja. Wenigstens warteten sie noch bis wir aufgestanden sind und uns verabschieden konnten.
Dieses Mal ist es nämlich anders als sonst. Am ersten Tag, blieben sie alle noch in unmittelbarer Nähe des Nests. Auch danach hielt die ganze Familie sich in der Nähe auf. Aber wir sind froh, dass alle wohlauf sind.
Die Eltern hatten auch wirklich viel zu tun um die vier hungrigen Schnäbel zu stopfen. Von Sonnenauf – bis Sonnenuntergang brachten sie unentwegt Futter für die Kleinen. An den Tagen, als es richtig heiß war, taten sie mir noch mehr leid. Und man konnte tatsächlich beobachten, dass sie häufiger Pausen machten als sonst.

Der Schal wächst und wächst. Ich bin sehr zuversichtlich, dass er in der nächsten Woche sogar fertig werden könnte. Sonst gibt es dazu nichts zu sagen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s